TürkçeEnglishDeutsch
 
 
 
EUROVISION 2015 Videos
EUROVISION 2015 Lied Lyrik
BISCHERIGEN GEWINNER
2016 Gewinner - Ukraine
2015 Gewinner - Schweden
2013 Gewinner - Dänemark
2012 Gewinner - Schweden
ARCHIV

Željko Joksimović
Sänger(in): Željko Joksimović
Jahr: 2012
Land: Serbien
Lied: Nije Ljubav Stvar
Rang: 3
Punkt: 214
 
Biografie

Željko Joksimović (kyrillisch Жељко Јоксимовић, * 20. April 1972 in Belgrad, Jugoslawien, heute Serbien) ist ein serbischer Popsänger.
Er spielt elf verschiedene Instrumente, ist Komponist und Sänger. In jüngeren Jahren gewann er schon viele Preise. 1984 gewann er mit 12 Jahren als erster das Erste Akkordeon Europas in Paris.
1999 veröffentlicht er sein erstes Album, mit dem er den Oscar Popularnosti gewann und sich so bei der größten serbischen Plattenfirma City records etablierte. Er arbeitete eng mit der Sängerin Svetlana Slavković zusammen und später auch mit Leontina, die den Text zu seinem ESC-Beitrag Lane moje (Mein Rehlein) schrieb.
In Serbien, Montenegro und Bosnien-Herzegowina wurde Joksimović mit dem Lied Vreteno einer der bekanntesten Sänger. 2002 veröffentlicht er das Album, das ihm zum endgültigen Durchbruch verhalf.
Beim Eurovision Song Contest 2004 hatte er einen aufsehenerregenden Auftritt mit seinem Lied Lane moje, was ihm den zweiten Platz bescherte.
In seiner Heimat wird er mittlerweile „Lane“ nach seinem Eurovisionsbeitrag genannt.
Er trat auch in einigen griechischen Fernsehsendungen, wie zum Beispiel in der Show der beliebten Moderatorin Rula Koromila auf TV Alfa auf. Im Jahre 2004 erschien seine Biographie Lično, Joksimović (Persönlich, Joksimović). Anfang 2007 erhielt er in Belgrad den Preis als bester Komponist der letzten 10 Jahre.
Željko Joksimović besitzt ein eigenes Studio und die Plattenfirma Minacord. Er produziert und fördert unter anderem die Serbin Jelena Tomasevic und die montenegrinische Interpretin Milena Vučić. Im Mai 2008 trat der beim Konzert Legenden und Sensationen in Belgrad vor 75.000 Zuschauer auf. Dabei waren auch Marija Šerifović und Ruslana sowie andere weltberühmte Stars.
Joksimović ist geschieden und hat aus der Ehe eine Tochter. Er spricht neben Serbisch fließend Englisch, Französisch, Russisch und Griechisch.

Studioalben von der Željko Joksimović

1999 - Željko Joksimović
2001 - Rintam
2002 - III, album
2003 - The Best Of (Najbolje pesme)
2005 - Ima nešto u tom što me nećeš/IV/
2005 - I live my life for you
2007 - The Platinum Collection
2009 - Ljubavi

info[a]eurovisionvideo.de